GFZ- Integrationspreis 2011


Auszeichnung für den Bürgerfunk in Hannover:


Am 8. Dezember wurde im Mosaiksaal des Neuen Rathauses Hannover der 1. Integrationspreises des Gesellschaftsfonds Zusammenleben (GFZ) der Stadt Hannover verliehen. Zwei Preise gingen an Bürgerfunkprojekte.

 

Die Preisträger


Das Projekt „Regenbogenradio“ will Menschen aus verschiedenen Kulturen die Möglichkeit geben, Themen aus ihrem Alltag vor das Mikrofon zu bringen,sowie Ihre Meinungen, Wünsche und Kritik im Radio auszudrücken. Insbesondere Migranten bekommen hier die Chance, das Medium Radio kennen zu lernen und dieses als Sprachrohr zu benutzen. Regenbogenradio sendet immer am 3. und 5. Montag im Monat um 20 Uhr auf LeineHertz 106einhalb sowie an jedem 4. Mittwoch im Monat auf Radio Tonkuhle in Hildesheim. Es gibt zwei Redaktionsgruppen unter dem Dach des Vereins Tapas (Lehrte & Hildesheim) und eine in Hannover unter dem Dach der Projektwerkstatt Umwelt und Entwicklung, die gemeinsam diese Sendung erstellen. Beide Vereine sind bei uns Mitglied!!!!!



Das Projekt "Campus News " ist ein Radio-Projekt der "Zentralstelle für Fremdsprachen der Fachhochschule Hannover". Es verbindet thematische Sendungen mit internationalen Studierenden der FHH. Der Offene Sendeplatz "Campus News" läuft jeden zweiten Dienstag im Monat vom 19 bis 20 Uhr auf LeineHertz 106einhalb.

Links

Integrationspreis des Gesellschaftsfonds Zusammenleben 2011

Regenbogenradio

Campus News